Kamptokormie - Tango-Parkinson-Berlin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kamptokormie

Angebot
 
Kamptokormie, Dropped Head Syndrom und Altweiwer-Buckel
 
 
Im Rahmen des Tangos Therapie-Trainings für Parkinson-Patienten haben wir bemerkt, dass Patienten, die starke Haltungsprobleme hatten, mit einem differenzierten Training geholfen werden kann.
 
Erfolge zeigten sich insbesondere auch bei Patienten mit einer starken Form der Kamptokormie Syndrom.
 
Hier konnten wir eine Regredienz der Kamptokormie beobachten innerhalb 12 Wochen.
 
Beispiel: bei einem Patienten mit einer extremen Form der Kamtokormie ist nach ca. zehn Wochen eine Veränderung der Haltung um etwa 45 Grad zu beobachten, so dass er wieder nach vorn schauen kann. Nach 20 Wochen eine aufrechte gang.
 
Das Schönste ist, dass er mir ins Gesicht sehen kann, wenn er mein Studio betritt und mich begrüßt. Als er das erste Mal zu mir kam, sah er nur meine Schuhe.
 
Eine Patientin mit Dropped Head Syndrom hat bereits nach sechs Wochen eine gerade Haltung angenommen und läuft nun wieder aufrecht. Dieser Posturale Veränderung sind erhalten geblieben nach mehreren Wochen.

Zwei Tänzerinnen mit einen augeprägten Altweiber-Buckel sind von der Buckel befreit worden.

Unsere Empfehlung Training zweimal pro Woche, oder mindestens einmal.
 
Jetzt suche ich weitere Patienten mit:
 
 
  • Kamptokormie Syndrom (Rump abgerundet nach vorne und Kopf geneigt)
  • Dropped Head Syndrom (Hals und Kopf fallen nach vorne) (Le Syndrome de la tête tombante)
  • Altweiber- oder Witwen-Buckel
 
um eine Dokumentation von den Ist-Zustandüber und die Regradienz, im Laufe des Trainings mit dem Tango Therapie bis zu beseitigung, erstellen zu können.
 
Tango ist schön und schmerzfrei wirkt beruhigend und hat keine Nebenwirkungen.
 
Eine überschaubare Dosis von einmal bis zweimal pro Woche befriedigt diese Sehnsucht und kann unter Umständen auch eine Störung der Impulskontrolle oder Impulskontrollstörung wie z.B. die Kaufsucht, Spielsucht oder anderes in den Hintergrund treten lassen.
 
Tango ist außerdem finanziell überschaubar!!!
 
Siehe Fotos unter "Vorher und Hinterher" ein Vergleich in der Entwicklung der Haltung der Patienten durch den Tango Therapie.
 
Dieses Therapie-Training wird auch als Privatunterricht angeboten mit oder ohne Begleitung aber ohne Zuschauern.
50.- EUR / 60 Minuten
 
Workshops im Studio:
mittwochs, donnerstag und freitags 11:00 - 13:00 Uhr
mittwochs 19:00 - 21:00 Uhr
 
Da kann man sich persönlich informieren.
 

(nächste: in Planung für 2019)

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü